top of page

SCULPTRA®

Sculptra ist ein Biostimulator, der Polymilchsäure (PLLA) beinhaltet. Er unterscheidet sich in seiner Funktionsweise in einigen Punkten von Hyaluronsäure und wird daher auch etwas anders angewendet. PLLA wird großflächig im Bereich der Gesichtskonturen unter der Haut verabreicht, stimuliert dort gezielt die Bindegewebszellen und regt sie zur Kollagenproduktion an. Dadurch verbessern sich nach der Behandlung über Wochen und Monate kontinuierlich die Festigkeit und Spannkraft der Haut, was besonders harmonische, natürliche und langanhaltende Ergebnisse liefert. 

NACH DER BEHANDLUNG
  • erst nach 24 Stunden Make Up verwenden

  • drei Tage auf schweißtreibenden Sport und Sauna verzichten

  • die behandelten Bereiche für 5 Tage 5 mal täglich für jeweils 5 min sanft massieren 

  • zwei Wochen keine Kosmetikbehandlungen durchführen lassen, auf konsequenten Sonnenschutz achten (SPF 50+) und nicht ins Solarium gehen

GUT ZU WISSEN

Sculptra bindet, im Gegensatz zu Hyaluronsäurefillern, kein Wasser im Gewebe - der Vorteil: es kann niemals zu einem überfüllten oder aufgeschwemmten Effekt kommen. 

Sculptra und Hyaluronsäure können auch sehr gut kombiniert werden. Gerne beraten wir dich, welche Behandlungen oder Kombinationen für dich am besten geeignet sind. 

bottom of page